Kontaktieren
Sie uns!

Petra Gohr-Guder

Pressesprecherin

Pressesprecherin Ute Lange

+49 228 20717-120

Seiteninhalt

Kommune bewegt Welt: Bewerbungsfrist 11. Juli 2014

Gruppenfoto der Jurymitglieder

Jurymitglieder: (vordere Reihe:) Lucia Muriel, Dr. Médard Kabanda, Agneta Psczolla, Dr. Ralf Sanftenberg; (hintere Reihe:) Dilnaz Alhan, Saliou Gueye, Hans Wietert-Wehkamp, Tatjana Baraulina. Foto: Lea Ferno

Bonn, 17. Juni 2014. Kommunen, Migrantenorganisationen und Eine-Welt-Akteure haben weiterhin die Möglichkeit, sich mit ihrem gemeinsamen entwicklungspolitischen Engagement bei der Engagement Global gGmbH – Service für Entwicklungsinitiativen zu bewerben. Die Bewerbungsphase wurde nun bis zum 11. Juli 2014 verlängert. Insgesamt 50.000 Euro werden für die Preisträger ausgeschüttet.

Wer die Preise erhält, entscheidet eine unabhängige zehnköpfige Jury. „Kommunen und lokale Migrantenorganisationen sind Motor und Träger der nachhaltigen Entwicklungszusammenarbeit! Bewerbt euch jetzt mit Projekten!“ ermuntert Dr. Medard Kabanda, Mitglied der Jury noch Zögernde. Hans Wietert-Wehkamp vom Solinger Institut für soziale Innovation und ebenfalls in der Jury weist auf den Benefit hin, den Kommunen und migrantische Organisationen aus einer Zusammenarbeit ziehen können: „Migration schafft weltweite soziale Netzwerke. Gemeinsam mit migrantischen Initiativen werden Kommunen zu aktiven Mitgestalterinnen der globalen Entwicklung!“

Vielerorts arbeiten Kommunen, Migrantenorganisationen und Eine-Welt-Akteure bereits zusammen: in entwicklungspolitischen Projekten, in Städtepartnerschaften oder bei zukunftsweisenden Strategien für eine global nachhaltige Entwicklung. Dieses gemeinsame Engagement sichtbar zu machen und zu fördern ist das Ziel des Wettbewerbs „Kommune bewegt Welt“. Für den Wettbewerb können sowohl einzelne Projekte als auch kontinuierliche Maßnahmen, Leitbilder und Strategien eingereicht werden.

„Kommune bewegt Welt“ ist ein Wettbewerb von Engagement Global im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, durchgeführt von der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt. Schirmherr ist Dr. Gerd Müller, der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

Alle Informationen und Bewerbungsunterlagen

Kommune bewegt Welt

Zurück

Seite weiterempfehlen