Hauptnavigation

Aktuelles

2018

Zwei Frauen sehen sich eine Karikatur an. Foto: Thomas Keydel

Eröffnung der Ausstellung „Ein Ort. Irgendwo“ in Wiesbaden

Bonn/Wiesbaden, 8. November 2018. In der Volkshochschule Wiesbaden fand am 7. November 2018 die Eröffnung der Karikaturenausstellung „Ein Ort. Irgendwo“ statt. Präsentiert wird das Ergebnis eines internationalen Wettbewerbs der Kulturkoordination EXILE zum Thema Flucht und Migration.

Zwei Frauen stehen vor einer Konsole, die mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung bedruckt ist und blicken auf einen Bildschirm.

17 Ziele am Tag der Vereinten Nationen

Bonn, 24. Oktober 2018. Auf dem Bonner Marktplatz zeigten am 20. Oktober 2018 Institutionen und Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit, darunter auch Engagement Global, wie sie an der Umsetzung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung mitwirken.

Zwei Männer sitzen nebeneinander und unterhalten sich. Foto: Engagement Global/ Marvin Schäfer

Ein „Blickwechsel“ auf internationale Partnerschaft

Bonn/Mainz, 23. Oktober 2018. Eine andere Perspektive auf internationale Partnerschaften geben - das ist das Ziel von „Blickwechsel“, einer Konferenz die Samstag, den 20. Oktober 2018, im rheinland-pfälzischen Ingelheim stattfand.

Eine Frau steht an einem Rednerpult und spricht zum Publikum. Es ist das Plakat des sechsten Stuttgarter Forums für Entwicklungspolitik zu erkennen. Foto: SEZ/Frank Eppler

Klimaschutz und Klimagerechtigkeit müssen gelebt werden

Bonn/Stuttgart, 22. Oktober 2018. Am 19. Oktober fand das sechste Stuttgarter Forum für Entwicklung statt. Die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt von Engagement Global lud zusammen mit der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg ein, um über Klimagerechtigkeit zu diskutieren.

Eine Gruppe von Menschen steht für ein Gewinnerfoto zusammen. Zwei Jungen halten zudem ein großes Plakat, auf dem die Gewinner, die Robotic-Gruppe des Gymnasiums Markt Indersdorf zu lesen ist, hoch. Foto: André Wagenzik

Gewinner des Schulwettbewerbs folgen Einladung des Bundesministers Müller

Bonn/Berlin, 17. Oktober 2018. Am 15. Oktober 2018 empfing Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller die Gewinnerinnen und Gewinner des Schulwettbewerbs zur Entwicklungspolitik in Berlin. Die „Robotic-Gruppe“ des Gymnasiums Markt Indersdorf stellte zudem ihren Lerncomputer vor.

Die Teilnehmenden der Podiumsdiskussion sitzen auf einer Bühne und diskutieren. Im Hintergrund ist auf einer Präsentation der Titel der Veranstaltung angeworfen: Global vernetzt - lokal aktiv. Foto: Chris Schmetz

Herausforderungen für globale Nachhaltigkeit in Hessen

Bonn/Frankfurt am Main, 16. Oktober 2018. Vor der Landtagswahl in Hessen diskutierten am 15. Oktober 2018 Zivilgesellschaft, Politik und Wissenschaft über Ideen und Herausforderungen zur Umsetzung der Agenda 2030 und den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung in Hessen.

Dr. Maria Flachsbarth, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, im Gespräch. Foto: Engagement Global/Jörg Hemmen

Ammerländer Gespräche zur Umsetzung der Agenda 2030

Bonn, 4. Oktober 2018. Vier Veranstaltungen, vier Referentinnen und Referenten, 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung. Engagement Global diskutierte zusammen mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Niedersachen und Interessierten die Umsetzung der Agenda 2030 im Ammerland.

Eine Gruppe von menschen steht zusammen und wird von oben fotografiert. Foto: Engagement Global/Steffi Kapp

Agenda 2030 als Bildungsaufgabe

Bonn/Ulm, 28. September 2018. Unter dem Motto „Stadt. Land. Welt. Die Agenda 2030 als Bildungsaufgabe“ fand am 25. September 2018 in der Ulmer Volkshochschule ein Kongress zum Thema Bildung für Nachhaltige Entwicklung statt.

Ein Junge sprüht Farbe auf eine Schablone die eines der Nachhaltigkeitsziele darstellt. Foto: Engagement Global/Charlotte Wulff

Drei Jahre Agenda 2030

Bonn, 25. September 2018. Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung wird drei Jahre alt! Am 25. September 2015 verabschiedeten die Vereinten Nationen die Agenda mit 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung. Seitdem dient sie als das zentrale politische Rahmenwerk zur Umsetzung einer nachhaltigen Entwicklung.

Eine Nahaufnahme einer Metallkugel. Es ist der Nachhaltigkeitspreis. Foto: Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Gesucht: Vorbildliche Partnerschaften zur Umsetzung der Agenda 2030

Bonn, 20. September 2018. Kommunen und Unternehmen, die sich in Partnerschaft erfolgreich für die Umsetzung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung engagieren, können sich ab sofort um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis bewerben. Bewerbungsschluss: 5. Oktober 2018.

Eine Frau spricht in ein Mikrofon.

Mut und Risiko in Afghanistan

Bonn, 18. September 2018. Beim Auftakt der Veranstaltungsreihe „Mut, Risiko und (Über)Leben“ am 13. September 2018 trafen sich in Erfurt drei Frauen aus Afghanistan. Es ging um die Rolle von Frauen in der Gesellschaft, um Medien und Demokratie.

Eine Gruppe von Menschen steht zusammen und bildet den Schriftzug 10 ww.

Seit 10 Jahren weltwärts im entwicklungspolitischen Freiwilligendienst

Bonn, 18. September 2018. #weltwärts verändert – Unter diesem Motto feierte der entwicklungspolitische Freiwilligendienst weltwärts mit rund 1.000 Gästen am Samstag in Berlin sein 10-jähriges Bestehen. Der Festakt wurde begleitet von einem vielfältigen Fachprogramm aller weltwärts-Akteure.