Hauptnavigation

Aktuelles

2019

Das Cover des zweiten EINE WELT-Albums Volume 2.

Abstimmen für den Publikumspreis

Bonn, 1. August 2019. Mehr als 2.500 Kinder und Jugendliche beteiligten sich an der dritten Rundes des Song Contests „Dein Song für EINE WELT!“. Ab dem 5. August können Userinnen und User online für ihren Lieblingssong abstimmen.

Jede Kachel der 17 Kacheln der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung zeigt in unterschiedlichen Farben das Ziel und ein Symbol, dass das Ziel bildlich darstellt. Foto: Engagement Global

Orientierungsrahmen in Französisch und Spanisch

Bonn, 15. Juli 2019. Ab sofort liegt der Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung (OR) in Spanisch und Französisch vor.

Zu sehen ist das Key Visual des Kongress Fair begegnen - fair gestalten.

Fair begegnen – Fair gestalten

Bonn, 12. Juli 2019. Für den Kongress der Ideen und Taten, der vom 18. bis 20. September 2019 in Köln stattfindet, läuft die Anmeldefrist noch bis 15. August 2019.

Gruppenbild der Referenntinen und Teilnehmenden. Foto: Engagement Global

Thementour schafft Raum für Begegnungen

Bonn/Leipzig, 11. Juli 2019. Die Veranstaltungsreihe „Das andere Afghanistan – Lebenswege von Frauen – selbstbestimmt und mutig“, bei der zwei afghanische Referentinnen von ihrem früheren Leben in dem südasiatischen Land berichteten, schaffte Raum für Dialog und Vielfalt.

Die Auftaktveranstaltung der Thementour. Foto: Engagement Global

Stärke und Zuversicht in Afghanistan

Bonn/Sömmerda, 2. Juli 2019. Bei der Auftaktveranstaltung der Thementour „Das andere Afghanistan – Lebenswege von Frauen – selbstbestimmt und mutig“ in Sömmerda erzählten die beiden Referentinnen von beeindruckenden Frauen im heutigen Afghanistan.

Sechs Frauen halten jeweils den Fair Fashion Guide in die Kamera. Foto: Engagement Global

Fair shoppen

Bonn/Dortmund, 27. Juni 2019. Am Donnerstag, 27. Juni 2019, wurde in Dortmund „Buy Good Stuff“, der erste Fair Fashion Shopping Guide für das Ruhrgebiet, vorgestellt.

Zu sehen ist eine Frau auf einem Fahrrad in Bonn. Im Hintergrund ist das Gebäude der Bundesnetzagentur zu sehen. Foto: Engagement Global

Radeln für ein gutes Klima

Bonn, 26. Juni 2019. Der bundesweite Wettbewerb „Stadtradeln – für ein gutes Klima“ fand vom 25. Mai bis 14. Juni 2019 statt. Das Team von Engagement Global legte in diesem Zeitraum 11.973 Kilometer zurück.

Zu sehen ist der Stand des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung bei der Ideenexpo in Hannover. Foto: Engagement Global

Mach doch einfach - IdeenExpo Hannover

Bonn/Hannover, 25. Juni 2019. Vom 15. bis 23. Juni präsentierte sich Engagement Global auf der IdeenExpo in Hannover. Unter dem Motto „Mitmachen, Ausprobieren, Erleben“ informierte Engagement Global in der Klimazone vor allem zu den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung.

Maria Flachsbarth und Angela Krug testen das Crossboccia-Spiel und werfen einen Ball. Foto: Ronny Hartmann/Photothek.net

Vertrauen gewonnen

Bonn/Dortmund, 24. Juni 2019. Mehr als 121.000 Menschen besuchten den Evangelischen Kirchentag in Dortmund und viele fanden den Weg zum Stand von Engagement Global und zum 17-Ziele-Mobil.

Eine Frau zeigt auf eine digitale Karte an der Wand. Foto: René Frampe

BtE in Zahlen

Bonn, 18. Juni 2019. Bildung trifft Entwicklung (BtE) hat 2018 bundesweit 5.802 Veranstaltungen durchgeführt. 454 Personen wurden vermittelt als Referentinnen und Referenten. Weitere Zahlen und Daten rund um die BtE-Veranstaltungen und Fortbildungen 2018 finden Sie hier.

Blick in die Halle der European Development Days, mit Menschen und Infoständen

European Development Days 2019: Ungleichheiten beseitigen

Bonn/Brüssel, 17. Juni 2019. Auf den European Development Days 2019 (EDD) informiert Engagement Global über Fördermöglichkeiten und entwicklungspolitische Aktivitäten zur Agenda 2030.

Eine Übersicht der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung

Die 17 Ziele und ihre Bedeutung für Kommunen

Bonn, 11. Juni 2019. Die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt von Engagement Global zeigt, wie sich die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung in den Kommunen umsetzen lassen und anhand welcher Indikatoren sich das nachvollziehen lässt.