Hauptnavigation

Aktuelles

2021

Bildung: Schlüsselfaktor für nachhaltiges Leben

Bonn, 13. April 2021. Beim „BNE-Festival Nordrhein-Westfalen“ dreht sich alles um Nachhaltigkeit und Bildung. Die Veranstaltung findet am 16. und 17. April 2021 virtuell statt und bietet zahlreiche Workshops, Vorträge und Aktionen. Engagement Global ist mit ihren Bildungsprogrammen, wie Entwicklungsbezogene Bildung in Deutschland (EBD), Bildung trifft Entwicklung und dem Schulwettbewerb für Entwicklungspolitik, vertreten.

Speisen auf einem großen Tisch

Nachhaltiges Fastenbrechen

Bonn/Darmstadt, 13. April 2021. Dieses Jahr beginnt der Fastenmonat Ramadan am 13. April. Beim abendlichen Fastenbrechen kommen oft viele Menschen zusammen. Gastgeberinnen und Gastgeber greifen deshalb häufig auf Einweggeschirr zurück und immer wieder bleibt Essen übrig. Mit der Kampagne #GreenIftar, gefördert von Engagement Global, ermutigt der Verein NourEnergy e.V. zu einem nachhaltigen Fastenbrechen und gibt Tipps für die Umsetzung.

Fair Play gilt auch in der Sportartikelindustrie

Bonn/Düsseldorf, 6. April 2021. Der Internationale Tage des Sports am 6. April ist ein Tag des Friedens und der Entwicklung. Denn Sport trägt zu Fairness, Solidarität und Freundschaft bei. Fairness sollte aber nicht nur auf dem Platz, sondern in allen Bereichen des Sports gelten. Was die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung damit zu tun haben, veranschaulicht Engagement Global etwa mit der Veranstaltungsreihe „Sport. Global. Nachhaltig.“ an der Deutschen Sporthochschule Köln.

Hand mit Stift.

Wahl der SKEW-Gremien

Bonn, 30. März 2021. Die Strategien und Programme zur kommunalen Entwicklungspolitik gestaltet die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft in den Gremien Programmbeirat und Programmkommission. Der neu zusammengesetzte Programmbeirat trat nun zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen und wählte die Vorsitzenden sowie die Kommission.

Lebenswichtiges Gut: Wasser

Bonn, 22. März 2021. Der Weltwassertag am 22. März macht darauf aufmerksam, dass immer noch Milliarden von Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser und zu sicheren Sanitäranlagen haben. Engagement Global und ihre Angebote fördern verschiedene Projekte zum Thema Wasser- und Sanitärversorgung. Etwa im Bereich kommunale Entwicklungszusammenarbeit oder über Schulpartnerschaften.

Kinder beim Sport an der frischen Luft.

"Futurahua" - Wasser für die Zukunft

Bonn, 22. März 2021. Wasser ist die Grundlage allen Lebens – deshalb steht der 22. März weltweit im Zeichen dieses Elements. Maren, eine weltwärts-Freiwillige, ist mit der Organisation Open Door International nach Ecuador gereist. In einem Bericht erzählt sie von ihrer Arbeit in einem Wasserschutzprojekt vor Ort und teilt bleibende Eindrücke.

„Let’s talk about…!“

Bonn, 19. März 2021. 1966 haben die Vereinten Nationen den 21. März zum Internationalen Tag zur Beseitigung der Rassendiskriminierung ausgerufen. 2021 werden Menschen noch immer aufgrund ihrer Herkunft und Hautfarbe in vielfältiger Weise diskriminiert. Die Auseinandersetzung mit Rassismus bleibt deshalb Teil der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit.

Bunte Woll- und Stoffreste.

Zusammen für eine buntere und nachhaltigere Welt

Bonn/Marl, 18. März 2021. Der 18. März ist der Weltrecyclingtag. Wie sich die Themen Recycling und Vielfalt miteinander verbinden lassen, zeigen Schülerinnen und Schüler der Glück-auf-Schule Marl mit ihrem Projekt „Bonny Bommel“. Für die bunte Weltkugel aus recycelten Woll- und Stoffresten wurden sie beim Schulwettbewerb „alle für EINE WELT für alle“ mit dem 3. Platz ausgezeichnet.

Autowrack in einer Steppe.

Re-apaga - Umweltschutz in Armenien

Bonn, 18. März 2021. Immer mehr junge Menschen engagieren sich für den Erhalt unseres Planeten und setzen sich aktiv für den Umweltschutz ein – so auch Nora. Die weltwärts-Freiwillige war in Armenien im Bereich des Umweltschutzes aktiv und berichtet am heutigen Weltrecyclingtag von ihren Erfahrungen.

Mehrer Personen stehen nebeneinander und halten Schilder in die Höhe.

10 Gründe für eine Teilnahme am Hauptstadtwettbewerb

Bonn, 10. März 2021. Beim Wettbewerb „Hauptstadt des Fairen Handels“ der Servicestelle Kommunen in der einen Welt von Engagement Global gewinnen alle mitmachenden Städte, Gemeinden und Landkreise. Neben den Haupt- und Sonderpreisen bietet der Wettbewerb nämlich auch Möglichkeiten des Austauschs und der Sichtbarmachung des Engagements.

Eine Mutter steht neben ihrer Tocher, die in einem Rollstuhl sitzt.

Chancen für Frauen und Kinder in Ruanda

Bonn, 8. März 2021. Der 8. März ist Internationaler Frauentag. An diesem Tag demonstrieren Frauen weltweit für Gleichberechtigung und gegen Diskriminierung. Das Projekt "Love and Care - Jyambere Mwanda" in Ruanda unterstützt Mütter und ihre Kinder mit Beeinträchtigung. Eine weltwärts-Freiwillige hat mit einer der Mütter gesprochen.

Eine Frau steckt eine Faust in die Höhe

Unbewusste Voreingenommenheit

Bonn, 8. März 2021. Julia Pedersen ist Gleichstellungsbeauftragte bei Engagement Global. In einem Interview spricht sie über ihre Motivation, sich beruflich mit dem Thema auseinanderzusetzen, über die Aufgaben, die mit dem Amt einhergehen, und darüber, welche Maßnahmen aus dem Gleichstellungsplan besonders wichtig für sie sind. Das Interview haben wir anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März geführt.