Infotelefon: 0800 188 7 188
Hauptnavigation

Alles rund um die 17 Ziele: Von Mobil bis Kaffee

Bonn/Berlin, 28. August 2018

Impressionen vom Tag der offenen Tür

Das 17 Ziele Mobil steht auf dem Vorhof des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Mehrere interessierte Menschen schauen sich an dem Mobil um. Im Vordergrund steht zudem das bunte Riesen-Jenga mit den 17 Ziele-Symbolen.

Am 17 Ziele-Mobil konnten sich die Besucherinnen und Besucher spielerisch mit den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung auseinandersetzen. Mit dem Energiefahrrad konnten sie Strom erzeugen und am Riesen-Jenga ihr Wissen über die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung testen.

Alle Fotos: Engagement Global

Eine Frau steht mit einem grünen Schild mit der Aufschrift „Gesundheit und Wohlergehen“ vor dem 17-Ziele-Mobil. Eine andere Frau macht ein Foto mit einem Handy von ihr.

Gäste konnten sich vor einer Fotowand mit den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung ablichten lassen.

Eine Frau steht auf einer Leiter und legt einen Riesen-Jenga-Stein auf den vor ihr aufgebauten Riesen-Jenga-Turm.

Beim bunten Riesen-Jenga konnten die Besucherinnen und Besucher ihr Geschick und ihr Wissen über die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung testen.

Mit alten Dosen ist ein Turm aufgebaut worden. Die Dosen sind bunt bemalt und mit den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung gekennzeichnet.

Alles auf die 17 Ziele – sogar beim Dosenwerfen konnte man Wissenswertes über die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung lernen.

Zwei Frauen stehen an dem aus Holz gebauten Zusammenspiel und schauen auf einen Bildschirm.

Das Zusammenspiel forderte von den Besucherinnen und Besuchern viel Schnelligkeit und Muskelkraft. Durch zufällig ausgewählte Figuren müssen die Spielerinnen und Spieler zum Beispiel beim Fischfang ihr Können unter Beweis stellen.

Zurück