Hauptnavigation

Archiv Pressemitteilungen

2022

Zwei Frauen schauen sich Karikaturen an.

Flucht und Migration in Karikatur

Bonn/Münsingen, 25. April 2022. 82 Karikaturen visualisieren in der Wanderausstellung „Ein Ort. Irgendwo“ Sichtweisen auf Flucht und Migration. Die Ausstellung ist ab dem 30. April 2022 in Münsingen zu sehen. Fachleute teils mit eigener Flucht- und Migrationsbiografie ergänzen die Zeichnungen der internationalen Künstlerinnen und Künstler mit Sachkenntnis sowie persönlichen Erfahrungen.

Zwei Frauen stehen an einem Tisch und unterhalten sich.

Verantwortungsvolles und nachhaltiges Handeln

Bonn/Stuttgart, 13. April 2022. Auf der Messe Fair Handeln in Stuttgart vom 21. bis 24. April 2022 präsentiert Engagement Global gGmbH – Service für Entwicklungsinitiativen ihre Angebote auf dem Markt der FAIRänderungen in Halle 4, Stand 4G63. Interessierte können sich dort persönlich beraten lassen und bei verschiedenen Mitmachaktionen ihr Wissen rund um Nachhaltigkeit erweitern.

Ein junger Mann steht auf einem Feld und prüft mit einer Konstruktion das Grundwasser.

Für Wasser im Einsatz

Bonn, 22. März 2022. Am Weltwassertag machen die Vereinten Nationen darauf aufmerksam, wie kostbar Wasser ist und wie wichtig der Einsatz für einen verlässlichen Zugang und einen nachhaltigen Umgang mit der Ressource ist. Der weltwärts-Freiwillige Dhairya Pandya engagiert sich mit dem Verein Ecoselva für Wasserqualität in Deutschland.

Porträtfoto von Ministerin Svenja Schulze, die dunkelblaue Bluse und Blazer trägt.

Ministerin wird Schirmherrin von „Kommune bewegt Welt“

Bonn, 21. März 2022. Die Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Svenja Schulze übernimmt die Schirmherrschaft über „Kommune bewegt Welt“. Mit dem Wettbewerb würdigt die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) von Engagement Global das entwicklungspolitische Engagement der Kommunen und ihrer Partner aus der Zivilgesellschaft.

Eine Pinnwand mit bunten Zetteln. In der Mitte die Frage: Was verbinde ich bisher mit Nachhaltigkeit?

Online-Reihe "Stadt.Land.Welt – Web" wird fortgesetzt

Bonn, 21. März 2022. Über nachhaltigen Konsum und gerechtes Wirtschaften: Der Deutsche Volkshochschul-Verband und Engagement Global gehen mit „Stadt.Land.Welt – Web“ in die dritte Runde. Die sechsteilige Online-Reihe zum Thema Nachhaltigkeit startet am 30. März 2022.

Grafik von Menschen, die um eine Weltkugel stehen, auf der Pinnadeln miteinander verbunden sind.

Wettbewerb „Kommune bewegt Welt“ startet

Bonn, 7. März 2022. Ab sofort können Kommunen ihre Bewerbung für den Wettbewerb einreichen. „Kommune bewegt Welt“, veranstaltet von der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) von Engagement Global, zeichnet herausragende entwicklungspolitische, kommunale Kooperationen mit der Zivilgesellschaft aus. Die Bewerbungsfrist endet am 3. Juni 2022.

Eine Gruppe von Mädchen sitzt in einem Stuhlkreis vor einer bemalten Wand. Ein Medienteam nimmt sie auf.

„Indigene Medienarbeit trägt zur Erhaltung kultureller Vielfalt bei“

Bonn/Bielefeld, 11. Februar 2022. Indigene Medien spielen eine zentrale Rolle beim Kampf indigener Völker für ihre Rechte und die Anerkennung ihrer Kultur. Deswegen setzen sich das Welthaus Bielefeld und weltwärts für Medienbildung indigener Gemeinden ein. Ihre Partnerorganisation ProMedios de Comunicación Comunitaria in Mexiko wird seit Oktober von dem weltwärts-Freiwilligen Torvid Sommer aus Weimar unterstützt.

Key Visual des Schulwettbewerbs. Auf einer Wand steht: Der Countdown läuft. Es ist Zeit für Action.

Der Countdown läuft: Es ist Zeit für Action!

Bonn/Berlin, 31. Januar 2022. „Alle für EINE WELT für alle“ – nachhaltig, sozial und fair! Das ist der Grundgedanke der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen – und auch des Schulwettbewerbs zur Entwicklungspolitik! Hier können Kinder und Jugendliche aller Klassenstufen, Schulformen und -fächer unter dem Thema „Der Countdown läuft: Es ist Zeit für Action!“ aktiv werden und die Zukunft unserer EINEN WELT nachhaltiger und gerecht mitgestalten. Noch bis zum 9. März 2022 werden kreative Ideen und Projekte rund um die Themen globaler Entwicklung gesucht. Mitmachen lohnt sich!

Eine Grupppe sitzt an einem Besprechungstisch und erarbeitet etwas, an einem Laptop. Auf dem Bildschirm sind Karten zu sehen.

Gesucht: Neue Klimapartnerschaften

Bonn, 17. Januar 2022. Interessensbekundungen für kommunale Klimapartnerschaften können bis zum 31. März 2022 eingereicht werden. Deutsche Kommunen, die mit Kommunen in afrikanischen oder lateinamerikanischen Ländern bereits partnerschaftlich verbunden sind oder eine Partnerschaft aufnehmen wollen, sind zur Teilnahme eingeladen.

Collage: Gruppe von Menschen vor einer Weltkarte. Runder Button mit Engagament Global-Logo: 10 Jahre engagiert mit Engagement Global

10 Jahre Engagement Global

Bonn, 13. Januar 2022. 2012 ging Engagement Global an den Start – Umfassender entwicklungspolitischer Service aus einer Hand.