Hauptnavigation

072/2020 Abteilungsleitung EG 15 ASA

Umfang39 Wochenstunden
OrtBerlin
Termin15.08.2020
Befristungbefristet
VergütungTVöD-Bund E 15
Bewerbungsfrist01.06.2020
Online-Bewerbungzum Bewerbungsportal

ENGAGEMENT GLOBAL ist Partnerin für entwicklungspolitisches Engagement. Wir vereinen unter einem Dach verschiedene Förderprogramme sowie zahlreiche Projekte, Initiativen und Angebote für ein gerechtes und nachhaltiges globales Miteinander. Dabei arbeiten wir insbesondere mit der Zivilgesellschaft, mit Kommunen und mit Schulen zusammen. Engagement Global ist im Auftrag der Bundesregierung tätig und wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung finanziert.

Für das ASA-Programm suchen wir zum 15.08.2020 am Standort Berlin eine

Abteilungsleitung

Ausschreibungsnummer: 072/2020

Die Vollzeitstelle mit 39 Wochenstunden ist zunächst befristet bis zum 31.10.2023 zu besetzen. Bei Erfüllung der personen- und tätigkeitsbezogenen tariflichen Voraussetzungen erfolgt eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 15 TVöD. Bitte beachten Sie, dass bei Nichterfüllung der personenbezogenen Voraussetzungen lediglich eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 14 TVöD erfolgen kann.

Das ASA-Programm ist ein innovatives, entwicklungspolitisches Lern- und Qualifizierungsprogramm. Es fördert junge Studierende und Menschen mit Berufsabschluss, die sich für globale Zusammenhänge interessieren, sich engagieren und etwas verändern wollen.

Ihre Aufgaben:

  • disziplinarische Führung der Mitarbeitenden und Steuern der Personalentwicklung der in zwei Gruppen unterteilten Abteilung mit 25 Mitarbeitenden und insbesondere Führung der beiden Gruppenleitungen
  • Steuerung der Aufgabenverteilung im Rahmen des Personalmanagements und einer perspektivischen Gesamtpersonalplanung
  • Wahrnehmen der Finanz- und Budgetverantwortung sowie verantwortliche Steuerung des Personal-, Programm- und Sachhaushaltes von Abteilung und ASA-Programm
  • Steuern der mehrjährigen Programmplanung von ASA in Abstimmung mit Fachbereichsleitung, Zuwendungsgebern und Programmgremien, insbesondere unter Berücksichtigung politischer Veränderungen im nationalen und internationalen Rahmen
  • federführende Steuerung und Verantwortung für die Erstellung von Zuwendungsanträgen, Verwendungsnachweisen, Antworten auf Anfragen aus dem politischen Raum, Stellungnahmen, Konzepten, sämtlicher Publikationen der Abteilung ASA sowie des abteilungs- und programmbezogenen Qualitätsmanagements
  • strategisch konzeptionelles Entwickeln von inhaltlichen Angeboten für das BMZ
  • Weiterentwicklung der pädagogisch-didaktischen Konzeptionen der Abteilung
  • Beratung von Bereichsleitung, Geschäftsführung und BMZ zu fachlichen und strategischen Themen, Entwicklung von Positionspapieren zu relevanten politischen Themen
  • Wahrnehmen der Außenvertretung der Abteilung im nationalen und internationalen Rahmen sowie der programmbezogenen Gremienarbeit

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Masterniveau) oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • langjährige Erfahrung mit Arbeitsweisen, Strukturen und Einrichtungen der Entwicklungs-zusammenarbeit bzw. der internationalen Zusammenarbeit, bevorzugt in den Bereichen internationale/r Austausch, Entsendung, Lern- oder Freiwilligendienste
  • mehrjährige Erfahrung in der Führung von Mitarbeitenden
  • ausgeprägte konzeptionelle und strategische Fähigkeiten
  • langjährige Erfahrung in der Programm- und Projektsteuerung, insbesondere auch im Bereich des Finanzcontrollings
  • tiefgehende Kenntnisse im Zuwendungsrecht/Vergaberecht
  • sehr gute Kommunikations-, Moderations- und Beratungsfähigkeit
  • teamorientierte Arbeitsweise, organisatorisches Geschick und Belastbarkeit
  • sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe in einem teamorientierten Arbeitsumfeld
  • berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • attraktive Sozialleistungen
  • Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • wir fördern eine familienbewusste Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie und sind zertifiziert nach dem audit berufundfamilie

Die Vollzeitstelle ist teilzeitgeeignet. Eine Besetzung mit Teilzeitkräften ist daher möglich. Gemäß unseres Leitbildes (https://www.engagement-global.de/leitbild.html) treten wir für eine weltoffene und tolerante Gesellschaft, eine Kultur der Vielfalt und die Anerkennung und Wertschätzung von Unterschieden ein. Unsere Unternehmenskultur zeichnet sich durch einen respektvollen und sensiblen Umgang mit Vielfalt aus und ermöglicht allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern individuelle Chancen. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sowie von Menschen mit oder ohne einer Beeinträchtigung. Menschen mit einer anerkannten Schwerbehinderung werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung unter Angabe der Ausschreibungsnummer 072/2020 bis zum 01.06.2020

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Online-Portal INTERAMT (www.interamt.de) unter der jeweiligen Stellenausschreibungsnummer von ENGAGEMENT GLOBAL. Nach Ihrer Registrierung bei INTERAMT können Sie über den Button Online bewerben in der jeweiligen Stellenausschreibung Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) abschicken. Bitte sehen Sie von Bewerbungen per E-Mail oder auf dem Postweg ab.

Zurück