Hauptnavigation

42/2018 Sachbearbeitung ENSA

Umfang39 Wochenstunden
OrtBerlin
Befristungbefristet
VergütungTVöD-Bund E 9b
Bewerbungsfrist26.04.2018
Online-Bewerbungzum Bewerbungsportal

ENGAGEMENT GLOBAL ist Partner für entwicklungspolitisches Engagement. Wir vereinen unter einem Dach verschiedene Förderprogramme sowie zahlreiche Projekte, Initiativen und Angebote für ein gerechtes und nachhaltiges globales Miteinander. Dabei arbeiten wir insbesondere mit der Zivilgesellschaft, mit Kommunen und mit Schulen zusammen. Engagement Global ist im Auftrag der Bundesregierung tätig und wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung finanziert.

 

Für das Entwicklungspolitische Schulaustauschprogramm (ENSA) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Berlin eine/einen

 

 

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter
Ausschreibungsnummer: 42/2018

 

 

Die Vollzeitstelle mit 39 Wochenstunden ist als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung zunächst befristet bis zum 31.12.2019 zu besetzen. Bei Erfüllung der personen- und tätigkeitsbezogenen tariflichen Voraussetzungen erfolgt eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 9b TVöD.

 

ENSA unterstützt entwicklungspolitisch interessierte Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer in Süd und Nord, sich weltweit für eine nachhaltige Zukunft einzusetzen.

 

Ihre Aufgaben:

  • Kalkulation, Controlling und Monitoring des ENSA-Budgets
  • (Weiter-)Entwicklung und programmspezifische Anpassung von Monitoring- und Controlling-Instrumenten
  • Beratung von Projektträgern inkl. Entwicklung von Fortbildungen und Leitfäden
  • Recherche und Aufbereitung von Grundlagenwissen für die Strukturerweiterung der finanziellen ENSA-Förderung
  • Koordination und Moderation der organisationsinternen Zusammenarbeit mit den zuständigen Stellen
  • Vorbereitung und Durchführung von Ausschreibungen bis zum Vertragsabschluss
  • Aufbau und fortlaufende Betreuung des finanzrelevanten Wissensmanagements

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelorniveau) im Verwaltungsbereich oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • nachweislich umfassende Erfahrung im Monitoring und Controlling öffentlicher Mittel und sehr gute Kenntnisse der haushaltsrechtlichen Bestimmungen (insbesondere BHO, AnBest-P, BRKG, VOL)
  • hohe Konzeptions- und Beratungskompetenz im beruflichen Kontext
  • Interesse an entwicklungspolitischer Bildung und Jugendaustauschprogrammen
  • ausgeprägte mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit
  • umfassende Kenntnisse der MS-Office-Programme
  • effiziente, selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • organisatorisches Geschick, Diskriminierungssensibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit

 

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe in einem teamorientierten Arbeitsumfeld
  • berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • attraktive Sozialleistungen
  • Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • wir fördern eine familienbewusste Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie und sind zertifiziert nach dem audit berufundfamilie

 

Die Vollzeitstelle ist teilzeitgeeignet. Eine Besetzung mit zwei Teilzeitkräften ist daher möglich. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Menschen mit Behinderung nach Maßgabe des §2 des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung unter Angabe der Ausschreibungsnummer 42/2018 bis zum 26.04.2018. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Online-Portal INTERAMT (www.interamt.de) unter der jeweiligen Stellenausschreibungsnummer von ENGAGEMENT GLOBAL. Nach Ihrer Registrierung bei INTERAMT können Sie über den Button Online bewerben in der jeweiligen Stellenausschreibung Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) abschicken. Bitte sehen Sie von Bewerbungen per E-Mail oder auf dem Postweg ab.

Zurück