Infotelefon: 0800 188 7 188
Hauptnavigation

Sommerakademie 2019: Ein Klima für den Wandel

Datum: Dienstag, 3. September bis Freitag 6. September 2019
Ort: 12101 Berlin
Absender: Engagement Global
Anmeldeschluss: Donnerstag, 15. August 2019
  Termin in eigenen Kalender übernehmen (.ics)

Programm

Dienstag, 3. September 2019

10:00 Uhr Anmeldung und Ankommen
10:30 Uhr Begrüßung
Claudia Trippe, Engagement Global Außenstelle Berlin

Mary Whalen, Zentrum für Globales Lernen in Berlin EPIZ e.V.

n.n., Landesvertretung der Hansestadt Bremen
10:45 Uhr Blick aufs Programm und Kennenlernen
Christina Ayazi (Moderation)
11:30 Uhr Umsetzung des SDG 13 und der Klimaabkommen
auf internationaler und nationaler Ebene
Sven Harmeling (CARE/VENRO)
13:00 Uhr Mittagspause
14:00 Uhr Was wir über Klimawandel wissen (müssen)
n.n.
15:30 Uhr Kaffeepause
16:00 Uhr Austausch und Vernetzung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum eigenen Engagement
Christina Ayazi
17:00 Uhr Pause und Snack
17:30 bis 19:30 Uhr Klimawandel und Indigene
Kommentar: Sabine Schepp, Engagement Global
Filmabend: Thule Tuvalu

Mittwoch, 4. September 2019

09:30 bis 10:00 Uhr Warm-up und Einführung in den Tag
10:00 bis 12:00 Uhr Workshops – Perspektiven auf Klimawandel und Klimaschutz

1. Down Under – Climate Emergency and Biodiversity Crisis
Dr. David Hilbert (ecologist)
2. Weniger Autos - mehr globale Gerechtigkeit! Wie bekommen wir Klimagerechtigkeit auf die Straße?
Peter Fuchs, Fachpromotor für Klima- und Ressourcengerechtigkeit bei Powershift e.V.
3. SDG 13 auf Kommunaler und Länder Ebene am Beispiel Bremen (N.N.)
12:00 bis 12:30 Uhr Austausch im Plenum und Zusammenführung der Ergebnisse der AGs
12:30 Uhr Mittagessen
13:30 bis 17:00 Uhr Exkursionen
• Urbane Klima-Gärten
Eva Foos (HU Berlin) (angefragt)

• ufaFabrik – 40 Jahre Ökologie, Ökonomie, Kultur und Gemeinschaft
Klimarelevante Ansätze mit Aussichten Dipl.Phys.Ing. Werner Wiartalla, ufaFabrik

• Urban Farming – Aqua-Terra Ponik Konzept
StadtFarm (angefragt)
abends offenes Angebot

Donnerstag, 5. September 2019

09:30 bis 10:00 Uhr Einstieg in den Tag und Auswertung der Exkursionen
10:00 Uhr Workshops - Reaktionen auf den Klimawandel

• Kritischer Blick auf Klimawandel in den Medien
n.n., Gesellschaft für Humanistische Fotografie

• Klimawandel und Bürgerbewegungen
Institut für Protest- und Bewegungsforschung (angefragt)

• Migration und Flucht als Folge von Klimawandel
Vera Künzel, Germanwatch (angefragt)
12:00 bis 12:30 Uhr Austausch im Plenum und Zusammenführung der Ergebnisse der AGs)
12:30 Uhr Mittagspause
13:30 bis 15:00 Uhr Klima – Macht – Geschlecht. Der Beitrag von Geschlechtergerechtigkeit für eine transformative Klimapolitik
Ulrike Röhr (Gender CC – Women for Climate Justice/ genanet – Leitstelle Gender, Umwelt, Nachhaltigkeit)
15:00 bis 15:30 Uhr Pause
15:30 bis 17:00 Uhr World Café - Moderierter Austausch über ausgewählte Inhalte der Sommerakademie
Christina Ayazi

Freitag, 6. September 2019

09:30 Uhr Warm-Up und Vorstellung der Arbeitsgruppen
10:00 Uhr Aktiv werden für das Klima

1. Argumentationstraining für gute Klimadebatten
Gerd Wermerskirch (Argo Team)

2. Gute Kampagnen für den Wandel
Dr. Sascha Müller (Bridge-it! e.V.)

3. Storytelling im Kontext globaler Herausforderungen
Anne Mette, Kolleg für Management und Gestaltung nachhaltiger Entwicklung
12:00 bis 12:30 Uhr Austausch im Plenum und Zusammenführung der Ergebnisse der AGs)
12:30 Uhr Mittagsessen
13:30 bis 14:30 Uhr Auswertung und Abschied

Anmeldung

Die Frist für die Online-Anmeldung ist bereits abgelaufen.

Zurück