Seiteninhalt

Karriere

Arbeiten bei Engagement Global

Sie interessieren sich nicht nur für globale Zusammenhänge, sondern möchten sie bei Engagement Global mitgestalten und erleben? Hier finden Sie einige interessante Informationen rund um das Arbeiten bei uns.

Mitarbeitende von Engagement Global bei einer Gruppenarbeit.
Herausfordernde Aufgaben

Bei Engagement Global erwarten Sie interessante und herausfordernde Aufgaben, die Ihre Leistungsbereitschaft, Initiative, Kreativität und interkulturelle Kompetenz fordern und fördern. In einem teamorientierten Arbeitsumfeld können Sie sich aktiv an der Weiterentwicklung der Organisation, unserer Angebote und unserer Beziehungen zu Partnern sowie Auftraggebern beteiligen. Unser Miteinander stützt sich auf gegenseitigen Respekt und Toleranz.

Umfassende Sozialleistungen

Engagement Global als Zuwendungsempfänger des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) wendet den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) in der für die Bundesverwaltung geltenden Fassung an. Zusätzlich bietet Engagement Global umfangreiche Sozialleistungen an. Dazu gehören eine Betriebliche Altersversorgung auf Basis der VBLU (Versorgungsverband bundes- und landesgeförderter Unternehmen e. V.), vermögenswirksame Leistungen (VL) sowie eine einmalige Jahressonderzahlung im November jeden Jahres. Zudem besteht die Möglichkeit ein Großkundenticket (Jobticket) zu erwerben.

Vergütung

Das tarifliche Tabellenentgelt ist von der Entgeltgruppe abhängig, die der auszuübenden Tätigkeit entspricht. Weitergehende Informationen erhalten Sie dazu auch in der jeweiligen Stellenausschreibung.

Arbeitszeiten

Die tarifliche Arbeitszeit beträgt für Vollzeitkräfte 39 Stunden in der Woche. Die Engagement Global hat eine Gleitzeitregelung sowie verschiedene Teilzeitmodelle eingeführt, die eine flexible und individuelle Arbeitszeitgestaltung ermöglichen. Innerhalb der Rahmenarbeitszeit von 06:30 bis 21:00 Uhr erfolgt die Erfassung der Arbeitszeit. In der Kernzeit von Montag bis Donnerstag von 09:30 bis 15:00 Uhr sowie am Freitag von 09:30 bis 13:00 Uhr ist Dienstpflicht für alle Mitarbeitenden. Für Teilzeitkräfte gilt die Kernarbeitszeit nach ihrem jeweiligen Teilzeitmodell. Unter bestimmten Voraussetzungen können die Mitarbeitenden der Engagement Global mobile Arbeit oder Telearbeit in Anspruch nehmen.

Urlaubsanspruch

Den Mitarbeitenden der Engagement Global stehen nach dem TVöD grundsätzlich 30 Urlaubstage im Jahr zu. Die individuelle Berechnung des Urlaubsanspruchs wird auf der Grundlage des Beschäftigungsumfangs und der Vertragsdauer ermittelt.

Personalentwicklung

Die Personalentwicklung bzw. die Fortbildung der Mitarbeitenden ist ein wichtiges Anliegen und wird entsprechend durch verschiedene Fortbildungsangebote gefördert. Dies umfasst interne und externe Schulungsmöglichkeiten als auch Schulungen für Abteilungen, Teams und einzelne Mitarbeitende. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit Bildungsurlaub in Anspruch zu nehmen.

Beruf und Familie

Im modernen Berufsleben ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein wichtiger Baustein. Engagement Global ist nach dem Audit „Beruf und Familie“ zertifiziert. Zudem wurde für Notfälle ein Eltern-Kind-Zimmer eingerichtet, welches die Betreuung der Kinder in der Dienststätte ermöglicht.

Chancengleichheit

Engagement Global setzt sich in besonderem Maße für die Chancengleichheit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein. Unterstützt wird sie dabei von der Gleichstellungsbeauftragten und ihrer Stellvertreterin. Darüber hinaus werden Bewerberinnen und Bewerber mit einer anerkannten Schwerbehinderung bei der Besetzung von offenen Stellen bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt. Die Interessen der schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerber werden durch die Schwerbehindertenbeauftragte der Engagement Global berücksichtigt und sichergestellt.

Ausschreibung der Stellenangebote

Die Ausschreibung der Stellenangebote erfolgt über die Homepage von Engagement Global sowie über Bund.de und Interamt.de. Bewerbungen werden ausschließlich über das Bewerberportal Interamt entgegengenommen. Nach der Registrierung bei Interamt laden Sie Ihre Bewerbung mit den geforderten Unterlagen über die jeweilige Ausschreibung hoch. Sie erhalten dann eine automatische Empfangsbestätigung. Initiativbewerbungen und Bewerbungen auf dem Postweg können aus technischen Gründen nicht berücksichtigt werden.

Seite weiterempfehlen