Hauptnavigation

Aktuelles

Das Logo der Kommunalen Klimapartnerschaften zeigt den Schriftzug und die grafische Darstellung einer Weltkugel, die aus blauen Elementen und zwei roten Markierungen besteht.

Klimapartnerschaften gesucht!

Bonn, 16. Mai 2018. Das Projekt „Kommunale Klimapartnerschaften“ startet in die siebte Phase. Diesmal können Kommunen aus Deutschland und afrikanischen, lateinamerikanischen, süd- und ostasiatischen Ländern teilnehmen. Ob sie bereits partnerschaftlich verbunden sind oder eine neue Partnerschaft begründen wollen - die SKEW freut sich über Ihr Interesse!

Ein Mann kickt einen Fußball über ein Spielfeld. Neben ihm ist ein Schiedsrichter und weitere Spieler.

Pfarrer versus Imame: Interreligiöses Fußballturnier in Düsseldorf

Bonn/Düsseldorf, 14. Mai 2018. Bereits zum sechsten Mal veranstaltete der Kreis der Düsseldorfer Muslime (KDDM) am 10. Mai 2018 den KDDM-Cup. Alljährlicher Höhepunkt des interkulturell und interreligiös angelegten Turniers ist das von Rabbinern als Schiedsrichter geleitete Fußballspiel Pfarrer gegen Imame.

Mehrere Personen sitzen auf einer Bühne nebeneinander. Ein Mann blickt in die Kamera und spricht in eine Mikrofon.

Rückblick auf internationale Fachkonferenz

Bonn, 9. Mai 2018. Vergangenen November richtete Engagement Global gemeinsam mit dem ESD Expert Net während der Weltklimakonferenz in Bonn eine internationale Fachkonferenz aus. Die Themen Klima und Bildung für nachhaltige Entwicklung standen im Mittelpunkt. Die Dokumentation der Veranstaltung ist nun online verfügbar.

Fünf Männer und eine Frau stehen nebeneinander und blicken in die Kamera. Foto: Engagement Global

Globale Kooperationen gegen Klimawandel

Bonn, 30. April 2018. Vom 22. bis 29. April 2018 besuchte eine Delegation aus Cape Coast, Ghana ihre Partnerstadt Bonn. Beide Städte haben seit 2012 eine kommunale Klimapartnerschaft, um globalen Klimafolgen gemeinsam zu entgegnen. Auch mit Lautoka, Fidschi entstand aus der COP23, bei der Engagement Global aktiv war, eine Klimapartnerschaft.

Zwei Frauen schauen sich eine Fotografie an der Wand an. Foto: Martin Karski

Soziale Arbeit in der Agenda 2030

Bonn, 25. April 2018. Unter dem Motto #socialworkgoesglobal startete die Veranstaltungsreihe „Entwicklungszusammenarbeit & Soziale Arbeit“. Den Auftakt bildete eine Foto-Ausstellung am 18. April 2018 der Katholischen Hochschule in Köln. Zwei weitere Termine folgen.

Einsturzstelle des Rana Plaza im Juli 2013 in Dhaka, Bangladesch. Foto: © Gisela Burckhardt/FEMNET e.V.

Revolution in der Textilindustrie

Bonn, 24. April 2018. Der 24. April ist der Fashion Revolution Day. Er erinnert an den verheerenden Einsturz der Rana Plaza Textilfabrik in Bangladesch vor fünf Jahren mit über 1.100 Todesopfern und 2.500 Verletzten. Dieser Tag will über die Zustände in der Bekleidungsindustrie aufklären und faire Mode etablieren.

Martin Jäger, Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, und Jens Kreuter, Geschäftsführer von Engagement Global.

Staatssekretär Jäger zu Besuch im Tulpenfeld

Bonn, 20. April 2018. Martin Jäger, beamteter Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, besuchte am Freitag, 20. April 2018, Engagement Global im Bonner Tulpenfeld.

Drei Menschen heben mit Schaufeln Erde aus. Foto: Volunta

500 Stileichen für den Freiwilligendienst

Bonn, 20. April 2018. Zum zehnjährigen Bestehen des weltwärts-Programms pflanzten Freiwillige aus Bolivien, Kolumbien und Deutschland insgesamt 500 Bäume. Die Aktion der hessischen Rotkreuz-Tochter Volunta und Hessen-Forst fand Freitag, 20. April 2018 in einem Waldstück bei Bruchköbel statt.

Eine Gruppe von Menschen in weißen Kitteln entsiegeln eine asphaltierte Fläche mit Hammer und Meißel. Foto: Engagement Global

Zur Nachahmung wärmstens empfohlen

Bonn, 19. April 2018. Vom 19. April bis zum 10. Juni 2018 macht die Wanderausstellung „zur nachahmung empfohlen! – expeditionen in ästhetik und nachhaltigkeit“ Station in der ehemaligen Volkshochschule Bonn.

Fünf Männer stehen auf einer Theaterbühne. Sie halten einen Regenschirm.

Preisverleihung des Kulturwettbewerbs „Aller Welt Bühne“

Stuttgart/Bonn, 9. April 2018. Am 6. April 2018 fand auf der Messe Fair Handeln in Stuttgart die Preisverleihung des Kulturwettbewerbs „Aller Welt Bühne“ statt.

Timo Boll im Gespräch mit einem Fan am Stand von Engagement Global bei den Tischtennis German Open in Bremen. Foto: Engagement Global

„One Game. One World“ bei den German Open in Bremen

Bonn/Bremen, 26. März 2018. Mit den German Open hat in Bremen vom 20. bis 25. März das größte deutsche Tischtennis-Event des Jahres 2018 stattgefunden. Die Präsenz der Kampagne „One Game. One World“ von Engagement Global und dem Deutschen Tischtennis-Bund hat dabei eindrucksvoll gezeigt, wie der Sport Erfahrungsräume für globales Lernen schaffen kann.

Eine Menschengruppe jubelt in die Kamera.

„Mit dieser Jugend ist die Zukunft in guten Händen“

Bonn, 23. März 2018. Lebendig, kreativ und vielseitig diskutierten rund 1.000 Menschen – vor allem die Jugend – aus den verschiedensten Bereichen und Ländern Ideen und Aktionen zur Umsetzung der nachhaltigen Entwicklungsziele beim Global Festival of Action for Sustainable Development der Vereinten Nationen. Dies fand vom 21. bis 23. März 2018 in Bonn statt.