Hauptnavigation

Aktuelles

Zwei Frauen stehen zusammen und unterhalten sich.

Ein Sprung in die Zukunft

Bonn/Stuttgart, 20. Februar 2017. Engagement Global präsentierte sich auf der weltweit größten Bildungsmesse didacta in Stuttgart. Gezeigt wurde, wie Lernen über den eigenen Tellerrand mit Tablets und Co. funktioniert.

Susanne Salz von der UN SDG Action Campaign stimmt auf das Thema ein.

Agenda 2030: Perspektiven und Erwartungen

Bonn, 10. Februar 2017. Das 5-jährige Jubiläum von Engagement Global war auch Anlass, sich fachliche Impulse für ein zentrales Arbeitsfeld der Zukunft zu holen, die Agenda 2030.

Ein Mann und eine Frau stehen in einem Messe-Stand und puzzeln.

Neues Lateinamerika-Puzzle erschienen

Bonn, 6. Februar 2017. Das neue Lateinamerika-Puzzle von Bildung trifft Entwicklung (BtE) lädt dazu ein die Länder Süd- und Mittelamerikas sowie der Karibik "begreifbar“ zu machen.

Ein SES-Experte kniet mit anderen Arbeitern zusammen vor einem Beet.

SES startet Weltdienst 30+

Bonn, 27. Januar 2017. Fachleute, die noch im Berufsleben stehen, können ab jetzt ihr Know-how beim Senior Experten Service weitergeben.

Mehrere Männer und eine Frau sitzen auf einem Podium und diskutieren.

Agenda 2030 - globale nachhaltige Entwicklung und Innovation in Hessen

Bonn/Wiesbaden, 27. Januar 2017. Welchen Beitrag Hessen zu einer global nachhaltigen Entwicklung leisten kann, diskutierten am 25. Januar 2017 etwa 80 Gäste mit Mitgliedern des Hessischen Landtages auf einem Parlamentarischen Abend in Wiesbaden.

Die Gewinnerinnen und Gewinner des Filmpreises stehen auf einer Bühne und zeigen gut gelaunt ihren Preis.

Bewegende bewegte Bilder

Stuttgart/Bonn, 7. Dezember 2016. Den Entwicklungspolitischen Filmpreis Baden-Württemberg erhielten in diesem Jahr Zoe Steingaß und Nora Johanna Brockamp.

Zwei Menschen sind von hinten zu sehen, wie sich Bilder einer Ausstellung ansehen.

Ausstellungseröffnung „Rwanda Through My Lens"

Bonn/Mainz, 6. Dezember 2016. Eine Vernissage mit Diskussionsrunde bildete den Auftakt einer Ausstellung in Mainz, die die Menschen Ruandas und ihren Alltag in den Mittelpunkt stellt.

Eine Gruppe Menschen steht gut gelaunt mit bunten Plakaten zusammen.

Kommunen in Schleswig-Holstein gestalten mit

Bonn/Neumünster, 1. Dezember 2016. Lokale Akteure disktutierten über die Agenda 2030 und die Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele.

Eine Frau steht an einem Rednerpult und hält einen Vortrag.

Bonn Symposium 2016

Bonn, 30. November 2016. „Niemanden zurücklassen" lautete das Motto der Fachkonferenz. Thematisiert wurde die Agenda 2030 als gesellschaftspolitischer Auftrag für die lokale Ebene.

Man sieht mehrere Hände die auf einem Papier zeichnen.

Bundesumweltministerium verleiht Sonderpreis „PartnerStadt“

Bonn, 25. November 2016. Drei in den Klimapartnerschaften aktive Kommunen sind für den Sonderpreis „PartnerStadt – Nachhaltige Infrastrukturen lokal und global“ nominiert. Damit wird auch der strategische Ansatz des Projektes „50 Kommunale Klimapartnerschaften bis 2015“ gewürdigt.

Eine Frau und drei Männer sitzen an einem Tisch und unterhalten sich.

ESD Expert Net vereinbart Aktivitäten zur Umsetzung der SDGs

Bonn/Delhi, 24. November 2016. 50 Mitglieder des ESD Expert Net stimmten in Delhi/Indien auf dem jährlichen Netzwerktreffen gemeinsame Aktivitäten zur Umsetzung der SDGs ab.

Ein Mann steht auf einem Rednerpult vor einer Leinwand.

Global Nachhaltige Kommune in der Praxis

Bonn/Ludwigsburg, 22. November 2016. Wie die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung in Verwaltungshandeln umgesetzt werden kann, wurde auf der Fachtagung „Global Nachhaltige Kommune in der Praxis“ am 22. November in der Musikhalle in Ludwigsburg diskutiert.