Hauptnavigation

2021

Nachhaltigkeit erfordert Neugestaltung der Kommunen

Bonn, 12. Mai 2021. „Wie können wir 2050 in Wohlstand, Demokratie, Sicherheit und Stabilität auf diesem Planeten leben?“ Das ist eine der Fragen, die Prof. Dr. Dirk Messner antreibt, sich für das Thema Nachhaltigkeit einzusetzen. Bei der 15. Bundeskonferenz der Kommunalen Entwicklungspolitik vom 14. bis 16. Juni 2021 wird er mit einem Impulsvortrag dabei sein. Die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt hat vorab mit ihm gesprochen.

Bildung für nachhaltige Entwicklung voranbringen

Bonn, 6. Mai 2021. Am 26. und 27. April 2021 fand das virtuelle Treffen der Landeskoordinationen und Länderinitiativen statt. Ziel der gemeinsamen Veranstaltung war es unter anderem, die Kooperationen zwischen Engagement Global und den Bundesländern zur Umsetzung des Orientierungsrahmens Globale Entwicklung auszubauen.

Ein Plakat mit dem Logo von Dawei Watch, einem grünen Auge, hängt an einem Baum. Foto: Dawei Watch

Qualitätsjournalismus durch Trainings stärken

Bonn, 3. Mai 2021. Die Interlink Academy for International Dialog and Journalism unterstützt weltweit Qualitätsjournalismus durch Trainings und Beratung. Gegründet wurde die Organisation 2014 von Werner Eggert. Anlässlich des Internationalen Tags der Pressefreiheit haben wir mit ihm über ein Projekt in Myanmar gesprochen, das vom Programm bengo von Engagement Global gefördert wurde.

Ein großes, ründliches Regal mit vielen Büchern in einer Bibliothek.

Globale Krisen in der Literatur

Bonn, 23. April 2021. Kann ein Roman, eine Erzählung uns helfen, komplexe Probleme besser zu verstehen? Kann Literatur motivieren, unser Handeln zu überdenken oder uns zu engagieren? Die Online-Veranstaltung „Raubbau, Klima, Flucht – Globale Krisen in der Literatur“ am 30. April 2021 geht diesen Fragen nach.

Ein TV-Studio während der Produktion eines Beitrags mit Technik und Moderatorin.

„Bildung für nachhaltige Entwicklung ist eine Haltung“

Bonn/Düsseldorf, 23. April 2021. Beim digitalen BNE-Festival Nordrhein-Westfalen hatten rund 500 Teilnehmende die Gelegenheit, sich über das Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung zu informieren, auszutauschen und zu vernetzen. Engagement Global war an der Durchführung beteiligt und stellte selbst verschiedene Bildungsprogramme und -angebote vor.

Ohren spitzen für mehr Nachhaltigkeit

Bonn/Mainz, 22. April 2021. Studierende der Hochschule der Bildenden Künste Saar und der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes haben neun „Podcasts zur Rettung der Welt“ produziert, die die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung zum Thema haben. Unterstützt wurden sie dabei von Engagement Global und dem Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e.V.

Bildung: Schlüsselfaktor für nachhaltiges Leben

Bonn, 13. April 2021. Beim „BNE-Festival Nordrhein-Westfalen“ dreht sich alles um Nachhaltigkeit und Bildung. Die Veranstaltung findet am 16. und 17. April 2021 virtuell statt und bietet zahlreiche Workshops, Vorträge und Aktionen. Engagement Global ist mit ihren Bildungsprogrammen, wie Entwicklungsbezogene Bildung in Deutschland (EBD), Bildung trifft Entwicklung und dem Schulwettbewerb für Entwicklungspolitik, vertreten.

Speisen auf einem großen Tisch

Nachhaltiges Fastenbrechen

Bonn/Darmstadt, 13. April 2021. Dieses Jahr beginnt der Fastenmonat Ramadan am 13. April. Beim abendlichen Fastenbrechen kommen oft viele Menschen zusammen. Gastgeberinnen und Gastgeber greifen deshalb häufig auf Einweggeschirr zurück und immer wieder bleibt Essen übrig. Mit der Kampagne #GreenIftar, gefördert von Engagement Global, ermutigt der Verein NourEnergy e.V. zu einem nachhaltigen Fastenbrechen und gibt Tipps für die Umsetzung.

Fair Play gilt auch in der Sportartikelindustrie

Bonn/Düsseldorf, 6. April 2021. Der Internationale Tage des Sports am 6. April ist ein Tag des Friedens und der Entwicklung. Denn Sport trägt zu Fairness, Solidarität und Freundschaft bei. Fairness sollte aber nicht nur auf dem Platz, sondern in allen Bereichen des Sports gelten. Was die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung damit zu tun haben, veranschaulicht Engagement Global etwa mit der Veranstaltungsreihe „Sport. Global. Nachhaltig.“ an der Deutschen Sporthochschule Köln.

Hand mit Stift.

Wahl der SKEW-Gremien

Bonn, 30. März 2021. Die Strategien und Programme zur kommunalen Entwicklungspolitik gestaltet die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft in den Gremien Programmbeirat und Programmkommission. Der neu zusammengesetzte Programmbeirat trat nun zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen und wählte die Vorsitzenden sowie die Kommission.

Lebenswichtiges Gut: Wasser

Bonn, 22. März 2021. Der Weltwassertag am 22. März macht darauf aufmerksam, dass immer noch Milliarden von Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser und zu sicheren Sanitäranlagen haben. Engagement Global und ihre Angebote fördern verschiedene Projekte zum Thema Wasser- und Sanitärversorgung. Etwa im Bereich kommunale Entwicklungszusammenarbeit oder über Schulpartnerschaften.

Kinder beim Sport an der frischen Luft.

„Futurahua“ - Wasser für die Zukunft

Bonn, 22. März 2021. Wasser ist die Grundlage allen Lebens – deshalb steht der 22. März weltweit im Zeichen dieses Elements. Maren, eine weltwärts-Freiwillige, ist mit der Organisation Open Door International nach Ecuador gereist. In einem Bericht erzählt sie von ihrer Arbeit in einem Wasserschutzprojekt vor Ort und teilt bleibende Eindrücke.