Hauptnavigation

Aktuelles

2017

Die Frauen aus der Selbsthilfegruppe auf dem Land in der Nähe von Choma zusammen mit den YouTuberinnen und YouTubern. Foto: Gemeinsam für Afrika

Blogger-Reise nach Sambia

Bonn/Sambia, 20. Dezember 2017. Was können wir tun, um die Welt zu einem gerechteren Ort zu machen? Die Bloggerinnen und Blogger Ischtar Isik, CrispyRob, einfach inka, manniac und Juliane von „Jung&naiv“ wollten es wissen und reisten mit dem „#17Ziele“-Projekt und „Gemeinsam für Afrika“ nach Sambia.

Zei Frauen schütteln sich die Hand und überreichen sich dabei eine Urkunde. Im Hintergrund stehen vier Jugendliche und lächeln.

Ausgezeichnet: Zertifikate für Auszubildende

Köln/Bonn, 19. Dezember 2017. Fünf Auszubildende der Stadt Köln erhielten am Freitag, dem 15. Dezember 2018, Zertifikate für die Zusatzqualifizierung „Junges Handwerk in der Entwicklungszusammenarbeit“. Zweieinhalb Wochen arbeiteten sie in Namibia an Wasserlöchern für Elefanten.

Teilnehmende vom Erfahrungsaustausch Kommune bewegt Welt stehen für ein Foto zusammen. Foto: Christian Lademann

Internationaler Tag der Migration

Bonn, 18. Dezember 2017. Im Jahr 2000 haben die Vereinten Nationen den 18. Dezember als den Internationalen Tag der Migrantinnen und Migranten ausgerufen. Seit 2007 arbeitet die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt von Engagement Global mit migrantischen Organisationen zusammen und stärkt die Kooperation mit Kommunalverwaltungen im Bereich Entwicklungspolitik.

Drei Männer reißen gemeinsam eine Teichfolie aus dem Boden.

Dienstreise mit Elefanten

Bonn, 15. Dezember 2017. Fünf Auszubildende der Stadt Köln waren im Oktober für zweieinhalb Wochen in Namibia. Bezuschusst wurde das Projekt aus dem Förderprogramm Konkreter Friedensdienst von Engagement Global. Heute werden die Auszubildenden auf der Zertifikatsverleihung im Kölner Jugendpark ausgezeichnet.

Ein Mann steht zwischen sitzenden Personen und spricht in ein Mikrofon.

Nachhaltigkeitsziele in Norddeutschland

Bonn/Hamburg, 14. Dezember 2017. Engagement Global veranstaltete in Kooperation mit den fünf norddeutschen Eine-Welt-Landesnetzwerken eine Arbeitskonferenz zur lokalen Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele, den Sustainable Development Goals.

Verena Stamm steht vor einem Aufsteller der Deutschen Botschaft in Burundi und präsentiert ihr Bundesverdienstkreut. Foto: burundikids e.V.

Neu auf dem Blog: Fondation Stamm und burundikids e.V.

Bonn/Bujumbura, 13. Dezember 2017. Verena Stamm spricht über ihr Engagement für Jugendliche in Burundi, wofür sie im November 2017 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet wurde.

Ein Mann spricht an einem Podium beim 10. Deutschen Nachhaltigkeitstag.

„Jede und jeder kann einen Unterschied machen“

Bonn/Düsseldorf, 12. Dezember 2017. Rund 2.000 Besucherinnen und Besucher kamen zum 10. Deutschen Nachhaltigkeitstag nach Düsseldorf. Als Ehrenpreisträger des 10. Deutschen Nachhaltigkeitspreises wurden Königin Mathilde von Belgien, Annie Lennox, Dr. Jane Goodall und Marius Müller-Westernhagen ausgezeichnet.

Die Gewinner Marburg des Wettbewerbs „Kommune bewegt Welt“ stehen für das Gewinnerfoto zusammen und halten ein blaues Ortsschild hoch. Foto: Tobias Vollmer

Jurysitzung Kommune bewegt Welt

Bonn, 11. Dezember 2017. Die Jury des Wettbewerbs „Kommune bewegt Welt“ bereitete sich am Donnerstag, 7. Dezember 2017 in Bonn auf die dritte Wettbewerbsrunde im Jahr 2018 vor.

Stefan Wagner der Stadt Bonn, Dr. Jens Kreuter von Engagement Global, Oberbürgermeister Ashok Sridharan und Petra Gohr-Guder, Pressesprecherin von Engagement Global.

Festliches Ende der Jahrespartnerschaft

Bonn, 8. Dezember 2017. Die Stadt Bonn ließ den Abschluss der Jahrespartnerschaft mit Engagement Global beim traditionellen Weihnachtsumtrunk im Münster-Carré ausklingen, den Engagement Global, die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit und die Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft seit vielen Jahren organisieren.

Vier junge Frauen stehen nebeneinander, lächeln und halten einen Preis für einen Kurzfilm in den Händen.

Entwicklungspolitischer Filmpreis verliehen

Bonn/Stuttgart, 6. Dezember 2017. Am Sonntag, dem 3. Dezember 2017, wurde in Stuttgart zum dritten Mal der Entwicklungspolitische Filmpreis verliehen. Der Wettbewerb ermutigt junge Filmschaffende, sich mit Fragen der Globalisierung und Entwicklungspolitik auseinanderzusetzen.

Ein junge Frau läuft auf die Kamera zu und präsentiert Kleidung auf einer Modenschau.

Glänzende Aussichten

Bonn/Mainz, 4. Dezember 2017. Der Textilführer „Öko-fair shoppen in Mainz“ liegt in 2. aktualisierter Auflage vor. Darin gelistete Unternehmen präsentierten ihre Mode während einer Jubiläumsfeier zu 20 Jahren Engagement für die lokale Agenda 21 in Mainz.

Eine Gruppe von Menschen verschiedener Herkunft sitzt zusammen an einem runden Tisch und schaut gemeinsam auf einen Laptop. Foto: Bodo Tiedemann/Engagement Global

Bildkorrekturen in der Mode- und Textilbranche

Leipzig/Bonn, 28. November 2017. Die Bildkorrekturen-Konferenz vermittelt jährlich beispielhaft einen Einblick in ein entwicklungspolitisch relevantes Thema. 2017 lautet das Thema „Fashion & Development“.