Kontaktieren
Sie uns!

SKEW - Servicestelle Kommunen in der Einen Welt

Dr. Stefan Wilhelmy

Seiteninhalt

Zielgruppen

Kommunale Entwicklungspolitik realisiert sich im Zusammenspiel aller Handelnden in einer Kommune. Die Angebote der SKEW richten sich daher nicht nur an Entscheidungsträgerinnen und -träger der Kommunalpolitik und -verwaltung, sondern stehen auch kommunalen Akteuren aus Zivilgesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur offen.

Kooperationspartner

  • Bundesländer
  • Kommunale Spitzenverbänder (Deutscher Landkreistag; Deutscher Städtetag; Deutscher Städte- und Gemeindebund)
  • Rat der Gemeinden und Regionen Eruopas/Deutsche Sektion
  • agl - Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt Landesnetzwerke e.V.
  • VENRO - Verband Entwicklungspolitik Deutscher Nichtregierungsorganisationen e.V.

Finanzierung

Die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt wird gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sowie der Länder Baden-Württemberg, Bremen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz.

Seite weiterempfehlen